25.02.2020
Ein Gläschen Röhrmooser Honig...

„Morgenstund hat Gold im Mund“ war am Wochenende das Motto der Freien Wähler Röhrmoos e.V. Am Samstag, den 15.03.2020 wurde vor den Bäckereien Lechner in Biberbach, Polz in Röhrmoos und Wörmann in Sigmertshausen, sowie am folgenden Sonntag vor der Bäckerei Wünsche in Röhrmoos und der Bäckerei Wörmann in Großinzemoos allen Kunden ein Gläschen Röhrmooser Honig zum Frühstück übergeben. „Wir möchten den Röhrmooser Bürgerinnen und Bürgern die Entscheidung bei der Kommunalwahl etwas versüßen“ so Günter Bakomenko, 1. Vorstand der Freien Wähler Röhrmoos e.V. Nachdem die Teilnahme an den Wahlveranstaltungen in den letzten Jahren immer mehr abgenommen hat, möchten die Freien Wähler neue Wege gehen, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Von vielen wurde dieses Angebot auch gerne angenommen und sie nutzten die Gelegenheit, um den Gemeinderatskandidaten schon zu früher Stunde zu erzählen, welche Themen sie bewegen.

Wer keinen Gesprächsbedarf hatte konnte mit einem Honig und dem Flyer der Freien Wähler Röhrmoos zu einem guten Frühstück nach Hause gehen. Denn der Röhrmooser Honig von Imker und Vorstand der Freien Wähler Stefan Müller ist nicht nur golden, sondern auch gesund und schmackhaft. Günter Bakomenko freut sich über die offenen Worte und stellt fest: Verkehrsberuhigung, Sicherheit im Verkehr, Gymnasium, Radlwege zwischen den Ortsteilen und Bebauung sind die Themen die die Röhrmooser bewegen.